Kanton Bern

Erziehungsdirektion; Finanzdirektion; Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion, Gesundheits- und Fürsorgedirektion - alle drei nutzen für den Finanz- und Lastenausgleich inova:equalize.
Rahmenbedingungen / Ausgangslage
Die gesetzliche Grundlage für den Finanz- und Lastenausgleich wurde per 2012 umfassend geändert. Der Kanton Bern musste seine Software an die neuen Vorgaben anpassen. Die inova betrieb vor der Ausschreibung für die Erziehungs-, Finanz- und Justiz-, Gemeinde und Kirchendirektion die Software für den Finanz- und Lastenausgleich. Aus historischen Gründen waren zwei separate Lösungen in Betrieb, welche im zentralen Finanzinformationssystem des Kantons zusammengeführt werden sollten.
  • Integration der neuen Software in das zentrale Finanzinformationssystem des Kantons.
  • Die Kundenprozesse sollten im Workflow abgebildet werden.
  • Verfügungen, Standardbriefe und Berechnungsblätter sollten innerhalb des Workflows auf Knopfdruck generiert werden.
  • Integration der Fakturierung im geschlossenen System der bestehenden Buchhaltung des Kantons.
  • Vorgaben des Kunden für Reports sollten unterstützt werden.
Kriterien für die Auftragserteilung
  • Dank ihrer detaillierten Kenntnisse der Prozesse löste die inova die Anforderungen der drei Direktionen mit einer einzigen Software.
  • Die neue Lösung ersetzte die bisherige vollständig, sodass gleichzeitig unzeitgemässe Systeme abgelöst wurden.
  • Die inova-Lösung nutzte Standard-Software mit minimalen Anpassungen; damit war das Angebot der inova auch preislich attraktiv.
Herausforderungen/Spezialitäten
  • Die gesetzlichen Formeln mussten auf Teilberechnungen pro Anspruchsgruppe heruntergebrochen werden. Dazu entwickelte die inova ein komplett neues Berechnungsmodul mit dynamisch editierbaren Formeln.
  • Die unterschiedlichen Anforderungen der drei Direktionen wurden in eine einzige Lösung integriert. Je nach Login stehen aber je Kunde unterschiedliche Arbeitsumgebungen zur Verfügung.

Das sagt unser Kunde

Beat Dänzer, stellvertretender Vorsteher Finanzausgleich der Finanzverwaltung des Kantons Bern
«Mit inova:equalize können wir den komplexen bernischen Finanz- und Lastenausgleich effizient vollziehen. Zudem hat jede Berner Gemeinde die Möglichkeit, ihre Grundlagedaten zur Berechnung des Finanz- und Lastenausgleichs bequem vor Ort online zu kontrollieren und zu erfassen.

Heute möchten wir inova:equalize nicht mehr missen, ebenso wenig die Unterstützung und Ratschläge der inova zu den mannigfaltigen Anliegen unserer Abteilung.»