Polizei- und Militärdirektion Bern

Das Amt für Freiheitsentzug und Betreuung generiert mit inova:discovery individuelle und dynamische Reports auf Knopfdruck.
Rahmenbedingungen / Ausgangslage

Ein Technologiesprung bei Microsoft eröffnete neue Welten, um Daten detailliert zu analysieren und zu präsentieren. inova:discovery nutzt diese Business-Intelligence-Funktionaltät - es bietet Controllern neue Analysemöglichkeiten und unterstützt sie beim Erstellen von Reports. Die Reports inkl. Grafiken können sie direkt in Präsentationen und Berichten weiterverwenden. Damit wandelt inova:discovery mit wenig Aufwand Daten in wertvolle Informationen um.

Der Kunde wollte von der Möglichkeit profitieren, seine Daten dynamisch zu nutzen und aussagekräftig zu präsentieren.

Kriterien für die Auftragserteilung
  • Die inova überzeugt durch ihr Know-how der neuen Technologien sowie des benötigten Datenbank-Designs.
  • Updates und Verbesserungen stehen unabhängig von Release-Zyklen zur Verfügung.
  • Die Auswertungen liefern tagesaktuelle Informationen.
  • Dank grafischer Oberfläche definieren Benutzer mit wenigen Mausklicks eigene Reports und Grafiken.
Herausforderungen/Spezialitäten
  • Die Datenbankspezialisten der inova erarbeiteten die Datenbankstruktur für die Kundendaten. Sie bildet den Kern der Anwendung und sichert die Logik und Konsistenz der Datenbasis.
  • Der Schulungsaufwand für inova:discovery ist gering, die Anwender nutzen die Anwendung innert kürzester Zeit professionell. Reportvorlagen erleichtern zudem den Einstieg bei der Gestaltung eigener Reports.
  • inova:discovery basiert beim Kanton Bern auf einer Windows Sharepoint-Umgebung.
  • Die Zugriffsberechtigungen regeln stufengerecht den Zugang zu den Daten.

Das sagt unser Kunde

Thomas Lochmatter, Controller des Amtes für Freiheitsentzug und Betreuung des Kantons Bern
«Mit inova:discovery verfügen wir über ein unglaublich einfaches Hilfsmittel, um uns einen Überblick über die Finanzdaten des Amtes, einzelner Organisationseinheiten oder Sachkonten zu verschaffen. Es lassen sich mit Leichtigkeit beliebige Zeitreihenvergleiche darstellen. Durch die Pivot-Funktionalität können wir in Windeseile optisch ansprechende Reports mit den Ist-Zahlen am Bildschirm generieren.

Wir setzen inova:discovery bei unserer täglichen Arbeit für Auswertungen oder Präsentationen an Teamsitzungen ein. Die Bedienung ist so einfach, dass es keine langwierige Schulung braucht.»